Sie sind hier: Stiefern / Aktuelles

Vorstellung der Erstkommunionkinder

Am Sonntag, dem 11. März 2018, wurden in der Pfarrkirche Schönberg die Erstkommunionkinder aus den Pfarren Freischling, Plank, Schönberg und Stiefern, die die Volksschule Schönberg besuchen, vorgestellt. Religionslehrerin Monika Rauscher hatte mit den Kindern das Thema “Jesus, der gute Hirte” erarbeitet.

(Im Bild: die Erstkommunionkinder, Religionslehrerin Monika Rauscher, Diakon Trautsamwieser und Thomas Pfeiffer)

 

Sternsinger

Die Sternsingergruppe der Pfarre Stiefern ersang € 490,65 und gestaltete den Dreikönigsgottesdienst mit.

Im Bild: Lena Hofbauer, Finn Niklas, Jette Niklas, Paul Gahleitner und Marie Gahleitner.

Hippolyt-Orden

Anläßlich ihres 80. Geburtstages wurde die Organistin Charlotte Freytag mit dem Hippolyt-Orden in Bronze ausgezeichnet. Im Auftrag von Moderator Zemliczka überreichte Diakon Trautsamwieser im Beisein von Mitgliedern des Pfarrgemeinderates der Jubilarin Urkunde und Ehrenzeichen.

Stieferner Advent

Die Damen der Singgruppe Schönberg umrahmten 2017 den Stieferner Advent. Nach der feierlichen Adventkranzsegnung gab es auf dem Kirchenplatz eine Agape mit Glühwein, Tee, Nussbrot und Bäckereien.

Steinerne Hochzeit

Die steinerne Hochzeit feierten der langjährige Pfarrkirchenrat der Pfarre Stiefern und Gattin Josefine. Namens der Pfarre gratulierten Diakon Trautsamwieser und Sohn Josef des Jubelpaares, der seit 2012 Pfarrkirchenrat ist.

Erntedank, 8.10

Am Sonntag, dem 8. Oktober 2017, feierte die Pfarre das Erntedankfest. Der Planker Chor umrahmte den Festgottesdienst musikalisch.

Todesfall

Im 75. Lebensjahr ist am 21. August im 75. Lebensjahr unser langjähriger Mesner Friedrich Perteneder verstorben. “Fritz” hinterläßt sowohl in der Pfarre als auch in der Dorfgemeinschaft eine große Lücke. Seine Hilfsbereitschaft und Umsicht waren sprichwörtlich. In unseren Herzen lebt “Fritz” weiter.

Dorfplatz-Segnung Thürneustift, 28.7.

Nach dem Anna-Gottesdienst am 28.7. in der Kapelle Thürneustift segnete Diakon Trautsamwieser den vor der Kapelle gelegenen neugestalteten Dorfplatz.

Hochzeit, 9.6.

Gehen den Lebensweg gemeinsam: Organist Mag. Michael Steinecker und Tamara Leitner.

Die kirchliche Feier fand am 9. Juni 2017 statt.

Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen dem Ehepaar.

 

85. Geburtstag

Josef Schenter aus Thürneustift, langjähriger Pfarrgemeinde- und Pfarrkirchenrat, sowie Ortsvorsteher, feierte Ende Mai seinen 85. Geburtstag.

Im Bild von links nach rechts: Sohn Josef, der Jubilar, Seniorenbundobmann Gottfried Kluger, Diakon Trautsamwieser, der namens der Pfarre gratulierte und Vzbgm. Ing. Strommer.

 

80. Geburtstag

Leopoldine Pimaßl aus Thürneustift, langjährige Pfarrgemeinderätin und Betreuerin der Kapelle Thürneustift, feierte im Mai ihren 80. Geburtstag.

Neuer Pfarrgemeinderat

Am 14. Mai wurden die am 17. Mai gewählten Mitglieder des Pfarrgemeinderates angelobt und die ausgeschiedenen verabschiedet.

1. Reihe: Adelheid Schaffer, Charlotte Freytag (ausgeschieden), Diakon Trautsamwieser und Irmgard Schachinger

2. Reihe: Franz Staritzbichler, Erich Istvan, Anita Deibler, Leopoldine Pimaßl (ausgeschieden), Irene Leitner, Hannelore Istvan, Fritz Perteneder (ausgeschieden), Renate Schwanzelberger

Kandidaten 2017

Die Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl 2017: Deibler Anita, Mag. Gahleitner Markus, Istvan Erich, Istvan Hannelore, Leitner Irene, Schachinger Irmgard, Schaffer Heide (nicht im Bild), Schwanzelberger Renate (nicht im Bild) und Staritzbichler Franz.

65. Geburtstag

Im Sonntagsgottesdienst am 29. Jänner gratulierte Diakon Herbert Trautsamwieser PGR-ObmannStv Franz Staritzbichler zum 65. Geburtstag, bedankte sich für seine Mitarbeit und überreichte ein Geschenk der Pfarre.

Sternsinger 2017

Herzlichen Dank unseren heurigen Sternsingern Jette und Finn Niklas und Marie und Paul Gahleitner sowie deren Begleiterin Frau Niklas.

Christmette, 24.12.

Die Christmette 2016 gestalteten musikalisch Sängerinnen des Planker Chores und unsere Ministrantin Katharina Huber als Klarinettistin.

Stieferner Advent, 26.11.

Den heurigen Stieferner Advent gestaltete musikalisch die Liedertafel Langenlois.

Gottesdienst, 20.11.

Im Rahmen des Festprogrammes “750 Jahre Pfarre Stiefern” gestalteten die Schönberger Jungmusikanten musikalisch den Gottesdienst am 20. November.

Orgelkonzert, 30.10.

Im Rahmen des Festprogrammes “750 Jahre Pfarre Stiefern” gastierte Prof. MMag. Christine Dworak-Leitzmüller in Stiefern. Das Orgelkonzert stand unter dem Motto “Zu Ehren der heiligen Cäcilia”. Verbindende Worte sprach Irene Leopold-Höfinger.

Taufe, 9.10.

In der Pfarrkirche wurde am 9. Oktober Sarah Maria Redelberger getauft.

Geburtstagsgratulation, 30.10.

Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016, gratulierte die Pfarre Stiefern “Gastorganist” Mag. Michael Steinecker zum Geburtstag.

Erntedank, 9.10.

Das Erntedankfest am Sonntag, 9. Oktober 2016, umrahmte musikalisch der Sonnbergchor aus dem Weinviertel unter der Leitung von Mag. Anton Zotter.

Kreuzweg auf den Kalvarienberg, 25.9.

An der traditionellen September-Kreuzwegandacht auf den Kalvarienberg nahmen 42 Pfarrangehörige teil. Nach der Andacht gab es eine Agape.

Randegger Kirchenchor zu Besuch, 17.9.

Organist Mag. Michael Steinecker besuchte mit dem Kirchenchor Randegg am Samstag, 17. September die Pfarre Stiefern. Unter anderem standen die Besichtigung der Kirche und ein Heurigenbesuch auf dem Programm.

Wallfahrt nach Maria Dreieichen, 11.9.

Die Schönberger und Stieferner Teilnehmer an der heurigen Wallfahrt am 11.9. nach Maria Dreieichen.

Pfarrverbandsfest, 4.9.

Den Beitrag der Pfarre Stiefern bei der Andacht beim Pfarrverbandsfest in Freischling brachte Frau Irmgard Schachinger.

weitere Bilder

95. Geburtstag

Foto: Stadler

Gemeinde und Pfarre gratulierten Frau Emma Tschiesche, Mutter des Schönberger Gemeindearztes, am 18. Juli zum 95. Geburtstag.

"Candate domino", 26. Juni

Mit einem festlichen Gottesdienst am 26. Juni, musikalisch umrahmt vom Dekanatschor “Cantate domino”, wurde das Festprogramm des 1. Halbjahres 2016 im Jubiläumsjahr beschlossen.

Festmesse, 19. Juni

Mit einer Festmesse am 19. Juni, zelebriert von Generalvikar Prälat Mag. Eduard Gruber, feierte die Pfarre Stiefern ihr 750jähriges Bestehen.

Festprogramm 750 Jahre Pfarre Stiefern, 12.6.

Im Rahmen des Festprogrammes 750 Jahre Pfarre Stiefern gestalteten am 12. Juni Guido Rossbory und seine Ziehharmonikafreunde den Sonntagsgottesdienst.

Marienandacht, 29.5.

Die Musikprofessorin MMag Christa Dworak-Leitzmüller umrahmte die festliche Marienandacht am Sonntag, 29. Mai 2016, musikalisch. PGR-Obmann Franz Staritzbichler und Diakon Trautsamwieser bedankten sich namens der Pfarre.

Maiandacht Thürneustift, 13.5.

Die Garser A-Dom-Spatzen umrahmten die Maiandacht in der Kapelle Thürneustift am Freitag, dem 13. Mai, musikalisch. Bei dieser Gelegenheit gratulierte Diakon Trautsamwieser Herrn Erich Istvan zum 75. Geburtstag. Der Jubilar ist Pfarrkirchen- und Pfarrgemeinderat und engagiert sich besonders für die Ortskapelle.

 

Marterl- und Flurensegung, 5.5.

Im Rahmen des Festprogrammes 750 Jahre Pfarre Stiefern feierte die Pfarre am 5. Mai die heurige Flurensegnung und die Segnung des renovierten Marterls an der Bundesstraße 34. Unter den 34 Teilnehmern waren auch Pfarrangehörige von Schönberg, wie es einer früher gepflogenen Tradition entsprach. Dr. Helmut Hundsbichler gab einen historischen Rückblick über den Ursprung dieses Marterls, das Diakon Herbert Trautsamwieser segnete.

 

 

Hippolyt-Orden zum 75er

Beim Sonntagsgottesdienst am 3. April überreichte Diakon Trautsamwieser Frau Irmgard Schachinger anlässlich ihres 75. Geburtstages den Hippolyt-Orden in Bronze für ihre langjährige Tätigkeit als Pfarrgemeinderätin und “Seele” der Pfarrkirche.

Paudorfer in Stiefern, 8.3.

Zum Auftakt des Jubiläums “750 Jahre Pfarre Stiefern” feierte die Pfarre Paudorf am Dienstag, 8. März 2016, eine Auswärtsmesse im Kamptal. Diakon Trautsamwieser begrüßte die Paudorfer mit P. Dr. Udo Fischer, gab einen Überblick über die Pfarre und die Besonderheiten der Stieferner Kirche. Mit den Paudorfern feierte auch viele Stieferner die hl. Messe. Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Heurigenbesuch.

Weinsegnung, 14.11.

Am 14. November fand im Heurigenlokal Grötz erstmals eine Weinsegnung statt. Diakon Trautsamwieser segnete den von Weinpaten Dipl.Ing. Pelikan “Stiefinga” bezeichneten Jungwein.

 

 

Erntedankfest, 11.10.

Am Sonntag, 11.10. feierte die Pfarre Stiefern das Erntedankfest. Die Erntekrone wurde auf dem Kirchenplatz gesegnet; den Gottesdienst umrahmte der “Planker Chor”. Bei der anschließenden Agape wurden den Gottesdienstteilnehmern Fläschchen mit Lavendelsirup übergeben, die von den Frauen Irmgard Schachinger, Renate Schwanzelberger und Lore Istvan hergestellt wurden.

Kreuzwegandacht, 20.9.

Pfarrangehörige aus Schönberg und Stiefern nahmen heuer am 20. September an der gemeinsamen Kreuzwegandacht zum Fest der Kreuzerhöhung auf den Kalvarienberg teil.   

Die beiden Gruppen trafen sich bei der gemeinsamen Kreuzigungsgruppe. 

Im Anschluss an den Kreuzweg gab es eine Agape.

 

Pfarrausflug, 22.8.

Der heurige gemeinsame Ausflug der Pfarren Stiefern und  Schönberg führte in das Mostviertel.

In Maria Seesal wurde eine Marienandacht gefeiert.

Nach dem Mittagessen in Ybbsitz wurde das dortige Eisenmuseum besucht. Den Abschluss bildete ein Heurigenbesuch in Arnsdorf in der Wachau.